HTP Korčula

 

GDPR - General Data Protection Regulation

Gemäß Artikel 13 der Datenschutzverordnung (EU) 2016/679 (GDPR) erlässt HTP Korčula d.d. folgende

AUSKUNFTSERKLÄRUNG ÜBER DEN ZUGANG ZU PERSONENBEZOGENEN DATEN

I.

HTP Korčula d.d. ist gemäß dem Gesetz über Aufenthaltsgebühren und der Ordnung über die Führung von Gästebüchern und über die Form und den Inhalt von Formularen für die Anmeldung von Touristen bei dem Tourismusamt (Amtsblatt der Republik Kroatein, Narodne novine 126/15) gesetzlich dazu verpflichtet, von jedem Hotel- oder Campingplatzgast die folgenden personenbezogenen Daten zwecks An- und Abmeldung einzuholen:

  • Vor- und Nachname, Geburtsort, -land und -datum
  • Staatsangehörigkeit
  • Art und Nummer des Ausweisdokumentes
  • Wohnort (Aufenthaltsort) und Adresse
  • Ankunftsdatum und -zeit im Objekt
  • vorgesehenes Abreisedatum aus dem Objekt
  • Abreisedatum und -zeit aus dem Objekt.

Sollten Sie unserem Mitarbeiter an der Rezeption die genannten personenbezogenen Daten verweigern, besteht keine Gesetzesgrundlage dafür, Sie in unseren Objekten zu beherbergen.

Ihre personenbezogenen Daten werden auf der Grundlage Ihres Personalausweises, Reisepasses oder eines entsprechenden Ausweisdokumentes in das eVisitor-System eingetragen.

Wie gesetzlich vorgeschrieben haben nur die zuständigen Behörden der Republik Kroatien Zugang zu Ihren Daten im eVisitor-System.

Die Authentifizierung der An- und Abmeldung der Touristen, die in das eVisitor-System eingetragen werden, erfolgt auf der Grundlage des sicheren Zugangs zu dem eVisitor-System durch ein Authentifizierungsprotokoll, das die Verfahren und Bedingungen für die sichere und ordnungsgemäße Durchführung der elektronischen An- und Abmeldung der Touristen, entsprechend den Vorschriften der Ordnung über die Führung von Gästebüchern und über die Form und den Inhalt von Formularen für die Anmeldung von Touristen bei dem Tourismusamt, in Gänze enthält.

Gleicherweise können wir Sie zwecks Sicherung der Kostenübernahme der Aufenthaltskosten in unserem Objekt nach Ihrer Kreditkartennummer fragen. Sollten Sie uns die Kreditkartennummer verweigern, können wir Ihnen zwecks Sicherung der Kostenübernahme der Aufenthaltskosten die Unterbringung in unseren Objekten nicht gestatten.

HTP Korčula d.d. wird Ihre personenbezogenen Daten nicht auf dritte Personen übertragen. HTP Korčula d.d. verwendet Ihre personenbezogenen Daten nicht für Marketingaktivitäten.

Um unseren Newsletter mit unseren Produkten zu erhalten, ist eine vorherige Zustimmung auf elektronischem Weg auf der Internetseite www.korcula-hotels.com erforderlich.

Die Zustimmung kann in jedem Augenblick zurückgezogen werden. Das Zurückziehen der Zustimmung erfolgt in gleicher Weise wie die Einholung.

Entsprechend dem Gesetz über die Rechnungsführung ist HTP Korčula d.d. dazu verpflichtet, Ihnen eine Rechnung auszustellen und in der Rechnung Ihren Vor- und Nachnamen und die von uns erbrachte Dienstleistung anzuführen.

Die gesetzlich vorgeschriebene Aufbewahrungsfrist der für die Buchhung notwendigen ausgestellten Rechnungen beträgt in diesem Augenblick in der Republik Kroatien 11 Jahre.

Nach Ablauf der genannten Frist wird die Ihnen ausgestellte Rechnung auf sicherem Weg vernichtet.

Die Rechnungen werden in unserer Buchhaltungsabteilung aufbewahrt und nur bestimmte Mitarbeiter dieser Abteilung haben Zugang zu den Rechnungen.

II.

Für die Ausübung Ihres Rechts auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, wenden Sie sich an den Datenschutzbeauftragten an der folgenden Adresse:

dp@korcula-hotels.com

oder

HTP Korčula d.d.
Datenschutzbeauftragter
F. Kršinića 104
20260 Korčula
Kroatien

III.

Abschließend möchten wir betonen, dass wir Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in unseren Objekten wünschen. All Ihre personenbezogenen Daten, wie bereits erwähnt, werden ausschließlich zwecks Erfüllung unserer gesetzlicher Pflichten eingeholt, wodurch ein Beitrag auch zu Ihrer Sicherheit geleistet wird.

 

HTP Korčula d.d.

 

Early Booking Angebot
15% Rabatt!